Pfeil nach unten

Wertvolles Handwerk im Schwarzwld

Traditionen pflegen und leben. Alte Handwerkskunst aufrechterhalten und weitergeben. Kultur und Brauchtum zum anfassen und erleben.

Seit 1799 werden aus der Orgelstadt Waldkirch im Elztal Orgeln in die ganze Welt geliefert. Heute sind es die Orgelbaumeister Heinz Jäger und Wolfgang Brommer, die ihre Werkstatttüren für Besucher öffnen.

Alte Mühlen mahlen noch. Im Elztal und Simonswäldertal wird der Mühlentag gefeiert und Sie haben die Möglichkeit, hundertjährige Mühlen in Betrieb zu erleben. Entlang dem Mühlenwanderweg Simonswald hören Sie von weitem das Klappern der noch aktiven Wehrlehof-Mühle. Am Schmuckstück, der Ölmühle, kommen Sie am Ende des Mühlenwanderwegs vorbei.

Entlang der deutschen Uhrenstraße finden Sie viele kleine Betriebe, die Kuckucksuhren noch von Hand und mit viel Präzision und Leidenschaft herstellen. Die weltgrößten Kuckucksuhren entdecken Sie bei einem Ausflug zwischen Hornberg, Triberg und Schonach.

Erleben Sie nicht nur „die Zeit" aus dem Schwarzwald, sondern genießen Sie auch „die Zeit“ im Schwarzwald.

Orgelbau

Seit 1799 werden aus der Orgelstadt Waldkirch im Elztal Orgeln in die ganze Welt geliefert. Heute sind es die Orgelbaumeister Heinz Jäger und Wolfgang Brommer, die ihre Werkstatttüren für Besucher öffnen. Sie sehen auf dem Bild die geschickten Hände des Kirchenorgelbauers Wolfram Stüetzle in Aktion. Manche Waldkircher Kirche birgt eine sehens- und hörenswerte Orgel. Das gilt insbesondere für die historische Walcker-Orgel in der ehemaligen Stiftskirche St. Margarethen.

Alte Mühlen mahlen noch.

Im Elztal und Simonswäldertal wird der Mühlentag gefeiert und Sie haben die Möglichkeit, hundertjährige Mühlen in Betrieb zu erleben. Entlang dem Mühlenwanderweg Simonswald hören Sie von weitem das Klappern der noch aktiven Wehrlehof-Mühle. Am Schmuckstück, der Ölmühle, kommen Sie am Ende des Mühlenwanderwegs vorbei.

Kuckucksuhren - im Schwarzwald tickt man anders

Entlang der deutschen Uhrenstraße finden Sie viele kleine Betriebe, die Kuckucksuhren noch von Hand und mit viel Präzision und Leidenschaft herstellen. Die weltgrößten Kuckucksuhren entdecken Sie bei einem Ausflug zwischen Hornberg, Triberg und Schonach. Erleben Sie nicht nur „die Zeit“ aus dem Schwarzwald, sondern genießen Sie auch „die Zeit“ im Schwarzwald.

Hier sehen Sie das Haus der Schwarzwalduhren in Hornberg. www.haus-der-schwarzwalduhren.de

Schnefeln - Geduld ist gefragt!

Bei uns sehen Sie noch viele Holzschindeln als Wand und Dachverkleidung an Bauernhäusern und Schwarzwaldhöfen. Dieses alte und recht seltene Handwerk der Schnefler, wie wir es im Schwarzwald nennen, wird in unserer Region vom Schindel Karle mit viel Erfahrung und Ausdauer praktiziert. Wie einfach früher die Bauern Alltagsgegenstände aus Holz fertigten, zeigen „Schnefler“ bei Holzschneflertagen in Bernau im Hochschwarzwald.

Das Handwerk mit dem Auge

Fotos sprechen immer eine ganz besondere Sprache. So finden Sie auf unserer Website sehr viele Fotos von einem Künstler, Handwerker und Fotografen, der mit viel Einfühlungsvermögen für die Sache und mit dem ganz besonderen Blick unser schönes ElzLand einfängt und Ihnen präsentiert. Danke für die wunderbare Zusammenarbeit Roland Krieg Fotodesign, Waldkirch.

Becherer – Möbelwerkstätten, im Schwarzwald gewachsen.

Stellen Sie sich einen Spaziergang im Wald vor: Über Ihnen schwebt ein sanft rauschendes, grünes Dach und die Luft duftet einfach unglaublich gut. Ein faszinierendes Gefühl von Ruhe und Gelassenheit. Bei Becherer entstehen Möbel und Innenausbauten, die etwas von dieser Stimmung auch in Ihre Räumlichkeiten bringen – die architektonischen Ansprüchen gerecht werden, in ihrer Funktion durchdacht und auf Ihren ganz persönlichen Nutzen abgestimmt sind – immer getreu dem Leitsatz: Möbel. Menschen. Miteinander. Auch in unserem Partnerhotel 9 Linden. www.becherer.com

Zimmerei Burger - Holz ist ihr Metier

Wenn es um Holzbearbeitung geht, sind Sie bei Tobias Burger an der richtigen Adresse. Professionalität im Handwerk, Sinn für Ästhetik und absolute Zuverlässigkeit sind hier selbstverständlich. Mit umfangreichem Know-how und dem richtigen Auge für Präzision werden ausschließlich hochwertige Materialien verarbeitet. So auch an der Fassade unseres Partnerbetriebs ElzLand Hotel 9 Linden. www.zimmereiburger.de