28.

Fenster putzen ohne Schlieren und Streifen

Die Frühlingssonne zeigt gnadenlos den Winterschmutz auf den Fenstern. Es ist wieder einmal Zeit für den Frühjahrsputz.

Wie schaffen wir es, dass die Aussicht aus den Fenstern wieder streifenfrei zu genießen ist? Die richtige Organisation und Ausrüstung für das Putzen ist dafür gefragt. Mit diesen 6 Tipp´s klappt es bestimmt:

1. Passendes Wetter abwarten

Die Reinigung wird bei wenig Sonnenschein erleichtet. Nicht bei strahlender Sonne zur Tat schreiten, sonst trocknet die Glasscheibe zu schnell ab und Reinigungmittelrückstände, Wasserflecken und noch vorhandene Verschmutzungen werrden sichtbar.

2. Ausrüstung

Weiche Lappen, kratzfreie Schwämme oder wie die Profis Abzieher verwenden. Wichtig: die Putztücher sollten nicht mit Weichspüler gespült werden, sonst bleiben Schlieren auf den Scheiben zurück.

3. Reinigungsmittel

Am besten ist ein Gemisch aus 5 Liter Wasser mit ein paar Tropfen Handspülmittel uns etwas Spiritus geeignet. Bei der Verwendung von Reinigungsmittel gilt der Grundsatz „weniger ist mehr“. Zu viel Reinigungsmittel verschmiert die Scheiben und sie verschmutzen wieder schneller.

4. Fensterrahmen reinigen

Bei starker Verschmutzung sollten die Fensterrahmen zuerst gereinigt werden, damit das Putzwasser danach nicht auf die gereinigten Scheiben tropft.  Bei leichter Verschmutzung kann der Fensterrahmen auch nach der Scheibenreinigung mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

5. Wie werden die Scheiben streifenfrei getrocknet?

Die Wasserreste mit einem Fensterleder, einem fusselfreien Tuch oder besser einen Abzieher mit Gummilippe entfernen. Den Abzieher vom oberen Fensterrahmen nach unten ziehen. Mit etwas Übung klappt es wie bei den Profis: Dazu mit dem Abzieher am oberen Rand beginnen und in schlangenförmigen Bewegungen von links nach rechts die Scheibe herunter arbeiten.

6. Nachpolieren

Falls nötig, zum Schluss die Scheiben nachpolieren. Dafür ein trockenes fusselfreies Mikorfasertuch oder ein sauberes Geschirrhandtuch verwenden.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen!

Christine Fischer:

Hausdame im  ElzLand Hotel Pfauen

Kategorien: Hotel